Spielbericht: FC Erding – SpVgg Langenpreising 2:4

28. August 2021
FC Erding Herren

Am Donnerstag, den 27.08.2021 empfingen wir die Spielvereinigung aus Langenpreising. Die Erdinger starten die ersten Minuten gut ins Spiel und können sich zwei Chancen herausarbeiten, die jedoch ungenutzt bleiben.
In der 9. Spielminute sollte dies direkt bestraft werden.Ein langer Ball durch einen Freistoß aus der gegnerischen Hälfte wird von einem Langenpreisinger mit dem Kopf verlängert, Linksaußen Christian Huber überläuft die Erdinger Verteidigung und legt den Ball in die Mitte, wo Christoph Reitmeier durch die Beine von Torhüter Timo Dörhöfer zum 0:1 einnetzen kann. Wieder ist es ein frühes Gegentor für die Erdinger.
Die Grün-Weißen lassen sich davon jedoch nicht beeindrucken und antworten prompt. Markus Lehmer möchte den Ball über die Abwehr auf den einlaufenden Tommy Frieß chippen, der gegnerische Verteidiger köpft den Ball davor zwar noch raus, jedoch direkt auf Attila Lanzendorfen, der mit einer sehenswerten Direktabnahme zum 1:1 ausgleicht.
8 Minuten vor dem Seitenwechsel schlagen die Langenpreisinger wieder einen langen Ball, bei dem sich Robert Bucher verschätzt und beim Klärungsversuch den Ball nicht trifft. Christoph Reitmeier spekuliert darauf und kann alleine auf Dörhöfer zulaufen und zum 2:1 einschieben.
Wiederum 8 Minuten nach der Halbzeit bekommt der FCE einen Freistoß aus ca. 20 Metern am linken Strafraumeck zu gesprochen. Maxi Ostermair tritt an und verwandelt sehenswert zum 2:2. Das 2:3 vier Minuten darauf ist ein Abbild vom 0:1. wieder ein weiter Ball über die Erdinger Abwehr, die überlaufen wird - diesmal netzt Christian Huber selbst ein.
In der 85. Minute fliegt dann zu allem Überfluss Tommy Frieß nach einem unbeabsichtigt überhartem Einsteigen vom Platz.
Den Schlusspunkt zum 2:4 setzt Langenpreising in der 90. Minute. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß schalltet die Erdinger Hintermannschaft zu spät - oder gar nicht - worauf zwei Langenpreisinger alleine aufs Tor zulaufen. Christian Huber legt quer und Michael Kammerer schiebt zum 4:2 ein

1.MANNSCHAFT NEWS